Warframe - Reborn Legends
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges
Die neuesten Themen
» Trinity [Original Warframe]
Di 24 Jan 2017 - 0:10 von Stalker

»  Die Völker Lejandas
Mo 16 Jan 2017 - 10:01 von Stalker

» [Anfrage] PRISM
Sa 7 Jan 2017 - 1:42 von Gast

» Frohes neues Jahr!
So 1 Jan 2017 - 19:02 von Gast

» Injured World
Sa 31 Dez 2016 - 23:32 von Gast

» Saryn (28) weiblich sucht...
Do 29 Dez 2016 - 17:24 von Saryn

» Liebe Grüße zum Ende des Jahrs!
Sa 24 Dez 2016 - 13:53 von Gast

» News & Updates
Fr 23 Dez 2016 - 22:24 von Stalker

» Merry Christmas!
Fr 23 Dez 2016 - 20:37 von Gast



Austausch | 
 

 Nemo [Warframe]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Nemo

avatar

Rang : Warframe-Krieger
Anzahl der Beiträge : 59


BeitragThema: Nemo [Warframe]   Mo 20 Jun 2016 - 1:30

{Stand: Vor dem Erwachen}
Fortschritt: 99%

Allgemeines
Bild Tenno:
 
Bild Warframe:
 

Name: unbekannt. Es gibt keinerlei Hinweise auf seinen früheren, eigentlichen Namen. Der Einfachheit halber wird er im Weiteren „Nemo“ genannt, was schlicht „Niemand“ bedeutet. Im Laufe der Zeit wird Nemo vermutlich einen eigenen Namen finden.

Geschlecht: männlich. Zumindest gibt es keine äußeren Geschlechtsmerkmale, die etwas anderes vermuten lassen. Nur die Körpergröße könnte etwas anderes sagen.

Alter: um die 20. Körpergröße und Statur lassen ihn relativ jung wirken, Genaueres wird ein Blick auf dem Körper unter dem Frame verraten.

Größe: vermutlich ca. 1,65m oder kleiner

Geburtsort: unbekannt. Sein Kryopod befindet sich in einer Höhle auf der Erde.

Besonderes: unbekannt. Da Nemo seinen Frame noch nie abgelegt hat (oder das entsprechende Bild zumindest nicht mehr in seinem Gedächtnis abrufbar ist), lässt sich nicht sagen, wie er darunter aussieht. Sein Körperbau dürfte dem ähneln, den er mit Frame hat: Schmal und gelenkig. Hinweise auf große Narben oder ähnliches gibt es nicht. Vermutlich trägt er die Haare sehr kurz, vielleicht hat er auch gar keine, denn der Frame liegt auch am Kopf hauteng.


Charakter
Eigenschaften: unbekannt. Auf Grund seines Warframes sind im Wesentlichen zwei Ausprägungen wahrscheinlich: extrem introvertiert oder extrem extrovertiert.

Der Nemo mit der ersten Ausprägung ist ein Beobachter. Er hält sich zurück, kompensiert die Massen an äußeren Eindrücken mit möglichst wenig eigener Aktivität. Er vermeidet jegliche unnötigen Reize, hält sich von belebten Plätzen fern, wenn er kann. Vermutlich hat er kaum Kontakt zu anderen Tenno, sie bemerken ihn gar nicht weiter – genauso wenig wie seine Feinde.
Er tut damit im Wesentlichen das, wofür er geschaffen wurde: Er saugt die Informationen seiner Umgebung auf, er spioniert, er kundschaftet aus, ohne selbst in Aktion zu treten. Während Missionen ist er konzentriert und lässt sich durch nichts ablenken. Danach braucht er aber unbedingt Ruhe.

Der Nemo mit der zweiten Ausprägung ist ein Genießer. Äußerliche Reize sind für ihn ein Teil seines Lebens. Er ist ständig auf der Suche nach ihnen, ohne diese regelmäßigen Kicks fühlt er sich schnell abgestumpft und antriebslos.
Orte mit vielen verschiedenen Reizen ziehen ihn magisch an, er mag laute Geräusche, flackernde Lichter, verschiedene Gerüche. Genauso verhält es sich mit anderen Tenno. Er ist offen und kontaktfreudig. Vermutlich würde er selbst einem Feind so begegnen, wenn der es zulässt.
Auch dieser Nemo kommt seiner Hauptaufgabe nach. Wenn es darum geht, wer Neuland betreten darf, ist sein Arm als erstes oben, er brennt darauf, Unbekanntes zu erkunden und dabei auf irgendetwas Interessantes zu stoßen. Er würde es sich aber nie nehmen lassen, selbst zu kämpfen oder zumindest irgendetwas anderes „Spannendes“ zu machen. Diese Motivation lässt ihn während Missionen ebenso konzentriert bei der Sache sein, wie es die introvertierte Version ist. Allerdings kann schon Regen auf seinen Kopf ihn völlig aus den Socken hauen, oder eine Fliege auf seinem Arm.
Eine anschließende Ruhephase ist trotzdem unbedingt nötig.

  • Vorlieben
  • Abneigungen
}unbekannt. Die introvertierte Ausprägung wird vermutlich ruhig Beschäftigungen lieben und Dingen abgeneigt sein, die sie übermäßig reizen – bei der extrovertierten Form ist es genau umgekehrt. Was genau das ist, wird sich im Laufe der Zeit nach dem Erwachen zeigen.


Der Frame
Größe: 1,65m; oder 1,75m, wenn man Ohren und Füße mitrechnet. Damit ist Nemo relativ klein, was für seine Aufgabe jedoch ideal ist.

Besonderes: Zwischen Füßen und Kopf erinnert Nemo vielleicht am ehesten an einen Taucher. Sein Frame ist aus einem enganliegendem, neoprenähnlichem Stoff. Er fühlt sich leicht samtig an, was an den Trilliarden winziger Tasthärchen liegt, die ihn bedecken. Er ist schnitt-, reiß- und feuerfest, verfügt aber nicht einmal über den Hauch einer Panzerung. Außerdem hat er – je nach dem wie die Härchen liegen, die sich wiederum an der nahen Umwelt orientieren – eine jeweils andere Farbe. Auf diese Weise verschwimmt er mit dem Hintergrund und wenn Nemo stillhält, ist es leicht, ihn zu übersehen.
Auch die Füße sind von dem Stoff überzogen, allerdings in aller Dateilversessenheit: Jeder Zeh liegt einzeln, es wirkt mehr, als sei Nemo barfuß. Wie auch die Hände sind die Füße lang und schmal. Sie lassen sich um fast 180 Grad drehen, die Krallen sind ein- bzw. ausfahrbar. Sie eignen sich damit ideal zum Klettern und zum Fortbewegen über unsicheres Terrain. Damit Nemo rennen und springen kann, ohne dass die Vibration des anschließenden Aufpralls ihn umhaut, hat er sprungefederartige Bögen an den Hacken. Wenn Nemo steht, liegen sie nahtlos am Fuß an. Stellt er sich auf die Zehenspitzen, bleiben sie am Boden und federn ihn bei jedem Schritt oder Sprung ab.
Der Kopf ist das Komplizierteste an Nemos Frame. Er ist schmal und nach oben hin etwas oval. Links und rechts sitzen jeweils drei Augen schräg übereinander, die sich unabhängig voneinander steuern lassen. Am Hinterkopf befindet sich mindestens ein weiteres Auge.
Nemos Ohren ähneln denen eines Pferdes oder eines Hundes. Sie sitzen recht weit oben am Kopf, sind etwas über zehn Zentimeter lang und lassen sich einzeln in alle Richtungen drehen, anlegen etc.
Den größten Teil des Gesichts nimmt die Nase ein – eine Art kurze, runde Schnauze. Die gesamte obere Hälfte ist mit Klappen versehen, unter denen sich entsprechende Filtersysteme befinden. Vorne sind die Klappen kleiner und schmaler, bis nach hinten zwischen den Ohren werden sie immer größer. Bei jedem Atemzug legen sie sich leicht an den Kopf an.
Die untere Hälfte besteht aus einem extrem feinen, kaum als solches erkennbarem Gitternetz, unter dem sich ähnliche Filter befinden. Das ist der einzige Teil des gesamten Frames, der sich separat abnehmen lässt.
Der gesamte Kopf und alle Einzelteile sind mit demselben Stoff überzogen wie der Rest des Körpers.

Stärken:
  • extrem geschärfte Sinne
  • maximale Bewegungsfreiheit
  • gut getarnt
  • schmal, klein, wendig
  • schnelle Reflexe
Schwächen:
  • Gefahr der Reizüberflutung
  • keine Panzerung
  • schneller Knockout schon durch leichte, unangekündigte Berührungen
  • körperlich schwach
  • Schlafentzug provoziert auf Dauer Konzentrationsmangel und Verwirrung bis hin zu Halluzinationen, so wie heftige Stimmungsschwankungen
Energiefarbe: unbekannt, vermutlich nicht vorhanden.


Ausrüstung
Loadout:
  • Primärwaffe
  • Sekundärwaffe
  • Nahkampfwaffe
}Nemo besitzt noch keinerlei Waffen. Sinnvoll wären für ihn fast nur Fernkampfwaffen, wenn sie sehr leise sind und kaum Rückschlag haben. Nahkampfwaffen sollten möglichst schnell anwendbar sein, aus dem Hinterhalt oder im Notfall.


Fähigkeiten
passive Fähigkeit: Nemos Waframe wurde nicht direkt zum Kämpfen, sondern mehr für verdeckte Missionen – Spionage, Sabotage, Auskundschaften unbekannten Terrains – geschaffen. Dafür verstärkt er die Sinneswahrnehmungen seines Tragers um ein Vielfaches. Er geht dazu eine Verbindung mit dem Nervensystem und dem Gehirn ein. Ob Nemo Kontrolle über diese Sinne hat, sie also gezielt an- und abschalten kann, ist nicht bekannt.

  • Sehen: [zuständig: Augen] Nemos einziger toter Winkel befindet sich direkt über seinem Kopf. Er kann mausgroße Bewegungen noch bis in einen halben Kilometer Entfernung erkennen, große wie zum Beispiel eine laufende Person noch deutlich weiter. Dasselbe gilt für unbewegte Objekte, allerdings muss er sich dafür mehr konzentrieren und speziell nach ihnen Ausschau halten, während Bewegungen sofort seine Aufmerksamkeit erregen. Wahlweise kann er für jedes Auge zwischen normaler Sicht, Nachtsicht und Infrarot schalten. Die Bilder werden dabei zu einem einzigen zusammengesetzt.


  • Hören: [zuständig: Ohren, z. T. Tasthaare] Geräusche nimmt Nemo etwa doppelt so laut wahr wie andere. Außerdem kann er auch Töne hören, die in einem höherem oder einem niedrigerem Frequenzbereich liegen. Seine beweglichen Ohren erlauben ihm eine präzise Ortung des Geräuschs. Er könnte eine Maus in ihrer Höhle aufspüren oder eine Diskussion am anderen Ende des Schiffs belauschen, wenn er sich konzentriert.


  • Riechen & Schmecken: [zuständig: Klappen & Gitternetz + die Filtersysteme darunter] Für Nemo hat alles einen Geruch, von getragenen Socken bis hin zu Glas. Er erkennt genau, wo sich ein Geruch – oder auch nur der Hauch eines Dufts – „entlangschlängelt“ und ist in der Lage, ihm zu folgen.
    Besonders sensibel reagiert er auf Giftstoffe. Er hat den Geruch mehrere hundert Gifte, Gase und anderer gefährlicher Substanzen gespeichert – allerdings mit letzter Aktualisierung vor ein paar Jahrhunderten. Er erschnuppert selbst minimale Mengen sofort und filtert sie heraus. Falls das nicht möglich sein sollte, kann er buchstäblich die Schotten dicht machen und seinen Sauerstoffkonsum auf ein Minimum herunterfahren. So kann er je nach Beschaffenheit des Gefahrenstoffes einige Minuten bis mehrere Stunden in kontaminierten Gebieten verbringen.


  • Spüren: [zuständig: Tasthaare] Nemo würde den Lufthauch spüren, den die Fliege drei Meter hinter ihm verursacht. Größere, bewegte Objekte entsprechend weiter. Ein heftiges Stampfen auf den Boden könnte er auf mehrere Kilometer hin als leichtes Vibrieren unter den Füßen wahrnehmen. Es ist annähernd unmöglich, unbemerkt an ihm vorbeizukommen.


  • Schlaf: Für Nemos Aufgabe wird maximale Aufmerksamkeit in jedem Augenblick gefordert. Der Frame blockiert deshalb den normalen Schlaf und lässt Nemo nur „ruhen“. Seine Körperfunktionen wie Atem, Herzfrequenz etc. fahren normal herunter, er bekommt jedoch unterschwellig noch immer alles um sich herum mit. Sobald etwas potenziell Gefährliches auftritt – z. B. ein Knall, ein helles Licht – erwacht Nemo ohne die typische Schläfrigkeitsphase. Er ist also sofort auf den Beinen und einsatzbereit.

Post-wirkend: Nemos Körper ist an den hohen Reizpegel gewöhnt, ohne den Frame ist er wie in Watte gepackt und nimmt kaum noch etwas wahr. Da er vorher vermutlich lange Zeit unter Entzug gelebt hat, schläft er wie ein Stein und mit unter mehrere Tage am Stück. Nichts kann ihn in dieser Zeit wachbekommen.

aktive Fähigkeit:
  • Erste
  • Zweite
  • Dritte
  • Ultimative
}unbekannt. Vermutlich nicht vorhanden, Nemos Warfarme wurde nicht für direkte Kampfhandlungen geschaffen.


Biographie
Ziel: unbekannt.

Story: Nemo befindet sich noch im Kyroschlaf. Über die Zeit davor ist nichts bekannt. Der Pod hat den Warframe fast komplett abgeschaltet, sodass es Nemo möglich ist, richtig zu schlafen. Von seiner Außenwelt bekommt er nichts mit. Nicht, dass es da viel mitzubekommen gäbe. In seiner Höhle verschlief mal Bär den Winter – das war wohl das Spannendste in den letzten Jahrhunderten. Ein paar hundert Fledermäuse hängen bei ihm rum. Im Großen und Ganzen war und ist es ziemlich ruhig. Vielleicht träumt er etwas, falls das möglich ist.


Sonstiges
Bildquelle: bisher noch keine.
Multicharakter: Nope, ist der erste.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stalker
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 232


BeitragThema: Re: Nemo [Warframe]   So 28 Aug 2016 - 19:49

Die Bildersache wurde ja privat besprochen. Yeeeeeea. x]


_______________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Nemo [Warframe]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warframe - Reborn Legends :: Bewerbungen & Side-RPG :: Angenommene Tenno-
Gehe zu: